Ethereum: In der Ruhe liegt die Kraft


Seit mehr als zwei Wochen verläuft die Kursentwicklung von Ethereum (ETH/USD) äußerst zäh seitwärts. Denn ohne größere Impulse oszilliert der Preis des Coins rund um das Level von 1.780 USD. Dies kann einerseits als mangelndes Kauf- wie Verkaufsinteresse gewertet werden. Andererseits zeigt sich durch das Verweilen in luftigen Höhen eine gewisse Stärke in Verbindung einer Spannung, welche sich früher oder später entladen sollte. In diesem Kontext ist auffällig, dass die Nachfrage stets im Bereich von 1.755 USD erhöhtes Interesse erfuhr. Folglich bleibt oberhalb dessen die Ausgangslage bullisch. Ein Anstieg über die runde Marke von 2.000 USD erlaubt dabei kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial bis zunächst 2.090 USD, bevor darüber eine weitere Aufwertung bis 2.630 USD erfolgen dürfte.


Ein Rückgang unter 1.725 USD per Tagesschlusskurs, könnte demgegenüber eine Konsolidierung einleiten und hier Rücksetzer bis 1.440 USD provozieren. Unterhalb davon wäre dann auch schon ein klares Verkaufssignal mit Potenzial bis 1.150 bzw. 1.100 USD aktiviert.


Wenn Ihnen die Analyse gefallen hat, würden wir uns über ein Like oder Abo freuen. Sie unterstützen unsere Arbeit dadurch enorm!