WTI Crude Oil – Übernehmen die Bären das Ruder?


In unserer Analyse vom 13.10. sind wir von einem weiteren Aufwärtsimpuls mit Hoch um den 16.10. ausgegangen. Der Kursanstieg setzte sich daraufhin wie erwartet fort und erschöpfte sich bereits am 15.10. innerhalb der zuvor eingezeichneten Distributionszone. Unsere Abonnenten haben wir über die Gelegenheit informiert und das Short-Setup bis zu dem 1. Preisziel von 39,70 erfolgreich begleitet.


WTI Crude Oil befindet sich aktuell knapp unterhalb der Distributions-Zone, welche bereits mehrfach von den Bären erfolgreich verteidigt wurde. Der vorangegangene Aufwärtsimpuls zeigt gegenwärtig erste Erschöpfungsanzeichen, was Hoffnung für eine erneute Kursdrehung mit Käufen auf der Short-Seite schürt. Sollte es jedoch zu einem Bruch durch die Marke von 41,46 mit Anschlusskäufen auf der Long-Seite kommen, sind Preise bis in die Region von 43,00 USD und darüber möglich.

  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube